Altenkirchen, 8. April 2019. Der heimische AfD-Bundestagsabgeordnete Andreas Bleck lädt im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Mit Bleck auf Heimatkunde“ Interessenten recht herzlich ein, die Grube Georg in der Ortsgemeinde Willroth zu besichtigen.

Bei der Führung wird der Erzbergbau im Siegerland, vor allem im Wieder Bezirk, ausführlich dargestellt. Anschließend haben die Interessenten die Möglichkeit den 47 Meter hohen Förderturm zu besteigen, von dem man einen tollen Blick über den vorderen Westerwald bis hin in die Eifel hat. Bei sehr gutem Wetter ist sogar der Kölner Dom zu sehen.

Die Führung beginnt am 20. April 2019 um 14:30 Uhr und dauert etwa 1,5 Stunden. Der Treffpunkt, an dem auch die Führung beginnt, ist der Parkplatz in der Grubenstraße 9, 56594 Willroth.

Die Teilnahme ist nur bei vorheriger Anmeldung im Wahlkreisbüro Altenkirchen entweder über seine Homepage (https://www.andreas-bleck.de/veranstaltungen/) oder telefonisch unter +49 2681-8791282 möglich.