Bleck zum DUH-Antrag: Verbot von Feuerwerken in Neuwied ist unnötig!

Neuwied, 25. Oktober 2019. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) setzt sich seit Jahren für ein Verbot des traditionellen Silvester-Feuerwerks ein. Deshalb hat sie in 98 deutschen Städten, in denen Partikelkonzentrationen von 20 µg/m³ Feinstaub im Jahresmittel überschritten werden, entsprechende Verbotsanträge eingereicht. Auch Neuwied befindet sich unter ihnen. Die DUH begründet ihr Vorgehen damit, dass NO2- und [...]

Bleck zum DUH-Antrag: Verbot von Feuerwerken in Neuwied ist unnötig!2019-10-30T13:47:50+01:00

Bleck: Große Koalition hat beim EU-weiten Vogelschutz ihre Hausaufgaben nicht gemacht

Berlin, 17. Oktober 2019. Die Große Koalition hat ihre Ankündigung bisher nicht umgesetzt, innerhalb eines halben Jahres einen eigenen Antrag zum EU-weiten Vogelschutz zu stellen. Der Antrag der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, die Bundesregierung aufzufordern, bei der Europäischen Kommission den Vogelschutz und das Verbot illegaler Fang- und Tötungsmethoden durchzusetzen, wurde damals abgelehnt. Dazu erklärt der [...]

Bleck: Große Koalition hat beim EU-weiten Vogelschutz ihre Hausaufgaben nicht gemacht2019-10-17T15:32:58+02:00

Bleck: Blockaden durch „Extinction Rebellion“ sind umweltschädlich!

Berlin, 7. Oktober 2019. Am heutigen Morgen hat „Extinction Rebellion“ den Verkehr unter anderem am Großen Stern an der Berliner Siegessäule lahmgelegt. Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) kündigte an, dass Blockaden durchaus als spontane Demonstrationen gewertet werden können, die nach dem Demonstrationsrecht zulässig seien. Dazu teilt der AfD-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz [...]

Bleck: Blockaden durch „Extinction Rebellion“ sind umweltschädlich!2019-10-30T07:36:59+01:00

Bleck zur geringen Zahl von Ladestationen: Anspruch bei der Mobilitätswende zerschellt am Schroffen Felsen der Wirklichkeit

Neuwied/Altenkirchen, 12. September 2019. Im Bundestagswahlkreis Neuwied gibt es (Stand: 8. August 2019) nur eine geringe Zahl von 19 Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Davon verteilen sich elf auf den Landkreis Neuwied und acht auf den Landkreis Altenkirchen. Acht Neuwieder Schnellladestationen stehen dabei zwei Altenkirchener Schnelladestationen gegenüber. Dies ergab eine schriftliche Anfrage des heimischen AfD-Bundestagsabgeordneten Andreas Bleck [...]

Bleck zur geringen Zahl von Ladestationen: Anspruch bei der Mobilitätswende zerschellt am Schroffen Felsen der Wirklichkeit2019-09-11T14:52:36+02:00

Politische Informationsfahrt mit Bundestagsabgeordneten Bleck nach Berlin

Neuwied/Altenkirchen, 6. September 2019. Der heimische AfD-Bundestagsabgeordnete Andreas Bleck hatte für Anfang September zur politischen Informationsfahrt des Bundespresseamts nach Berlin eingeladen. 50 Interessenten nahmen daran teil. In der Hauptstadt angekommen, wurde die Gruppe durch die Gedenkstätte Berliner Mauer geführt. Dabei eröffnete sich ein berührender Einblick auf den ehemaligen Grenzstreifen, der West- und Ostdeutschland teilte. Auf [...]

Politische Informationsfahrt mit Bundestagsabgeordneten Bleck nach Berlin2019-09-11T15:06:33+02:00

5. Politische Informationsfahrt mit Bundestagsabgeordneten Bleck nach Berlin

Neuwied/Altenkirchen, 6. September 2019. Der heimische AfD-Bundestagsabgeordnete Andreas Bleck hatte für Anfang September zur politischen Informationsfahrt des Bundespresseamts nach Berlin eingeladen. 50 Interessenten nahmen daran teil. In der Hauptstadt angekommen, wurde die Gruppe durch die Gedenkstätte Berliner Mauer geführt. Dabei eröffnete sich ein berührender Einblick auf den ehemaligen Grenzstreifen, der West- und Ostdeutschland teilte. Auf [...]

5. Politische Informationsfahrt mit Bundestagsabgeordneten Bleck nach Berlin2020-03-05T10:43:45+01:00

Bleck: Windkraftlobby opfert Umwelt und Natur auf dem Altar der Energiewende

Berlin, 5. September 2019. Zum Krisengipfel der Windkraft erklärt der AfD-Bundestagsabgeordnete Andreas Bleck, Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit des Deutschen Bundestages: „In Deutschland stehen bereits etwa 30.000 Windkraftanlagen, die jährlich hunderttausende Fledermäuse und zehntausende Vögel töten. Darüber hinaus besteht der dringende Verdacht, dass sie mitverantwortlich für das Insektensterben sind. Wegen ihrer [...]

Bleck: Windkraftlobby opfert Umwelt und Natur auf dem Altar der Energiewende2019-09-05T14:55:12+02:00

Besichtigung der Römerwelt am Caput Limitis mit Bundestagsabgeordneten Bleck

Neuwied, 30. August 2019. Bis an den Rhein und zeitweise darüber hinaus erstreckte sich das Römische Imperium. So ist die Geschichte von Rheinland-Pfalz untrennbar mit dem Römischen Reich verknüpft. Mit zahlreichen Rekonstruktionen nach den neuesten Erkenntnissen aus der Archäologie bietet die Römerwelt in Rheinbrohl spannende Einblicke in den Alltag am Caput Limitis. Im Rahmen der [...]

Besichtigung der Römerwelt am Caput Limitis mit Bundestagsabgeordneten Bleck2019-09-11T16:05:48+02:00

Bleck zum geplanten Kunstrasenplatz-Verbot: Verbotswut der EU kennt keine Grenzen

Berlin, 21. Juli 2019. Die Europäische Union möchte in einer geplanten Richtlinie ab 2022 Granulat auf Kunstrasenplätzen verbieten. Dadurch soll der Eintrag von Mikroplastik in die Umwelt unterbunden werden. Dazu erklärt der AfD-Bundestagsabgeordnete Andreas Bleck, Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit des Deutschen Bundestages: „Die Verbotswut der Europäischen Union kennt keine Grenzen. [...]

Bleck zum geplanten Kunstrasenplatz-Verbot: Verbotswut der EU kennt keine Grenzen2019-07-21T15:03:35+02:00

Arbeitskreis Sport: Sächsischer Handballpräsident wird aus dem Amt gedrängt

Berlin, 27. Mai 2019. Der sächsische Handballpräsident Uwe Vetterlein wurde aus dem Amt gedrängt, weil er für die AfD bei der Kommunalwahl 2019 kandidiert. Treiber war der Verein „Roter Stern Leipzig“ und die Spielbezirksleitung Leipzig des Handball-Verbandes Sachsen. Vetterlein war erst in der vergangenen Woche als Präsident wiedergewählt worden und übte das Amt 12 Jahre [...]

Arbeitskreis Sport: Sächsischer Handballpräsident wird aus dem Amt gedrängt2019-07-10T23:09:46+02:00
Nach oben